Jahreshauptversammlung 2018

Am Montag dem 29.01.2018 um 20.00 Uhr fand die Jahreshauptversammlung des Gesangvereins 1872 OberKostenz im Sängerraum des Gemeindehauses statt. Es standen u.a. die Vorstandswahlen auf der Tagsordnung.

Hier die Ergebnisse :

Geschäftsführender Vorstand: 1. Vorsitzende/r (Offen); 2. Vorsitzende/r (Offen); Chorsprecherin: Stefanie Stock (NW); Schriftführerin: Gabi Pauli (WW); Kassiererin: Carmen Bongard (WW); Notenwart: Klaus Rodenbusch (WW); Vertreterin Projektchor: Anke Pauli-Grieß(NW).

Das Amt der Jugendwartin wurde durch ein Amt als Vertreterin des Projektchores ersetzt. Neu hinzu kam die Funktion einer Chorsprecherin. Die Aufgaben der/s 1. und 2. Vorsitzenden wird auf die anderen Vorstandsmitglieder verteilt, die ein Leitungsteam bilden.

Aus ihren Ämtern ausgeschieden sind die 1. Vorsitzende Jutta Engelmann, der 2. Vorsitzende Otmar Wiess und der Vertreter der Inaktiven Winfried Kunz; die Vertreterin der Altstimme Birgit Wiess und Kassenprüferin Anke Pauli.

Gabi Pauli und Hartmut Engelmann dankten besonders der ausscheidenden 1.Vorsitzenden Jutta Engelmann und dem 2. Vorsitzenden Otmar Wiess für die langjährige Leitung des Chores und die gute Zusammenarbeit des gesamten Vorstandes, sowie den anderen ausscheidenden Vorstandsmitgliedern für ihr Engagement.

In den erweiterten Vorstand wurden gewählt:

Stellvertretender Kassierer: Klaus Rodenbusch (WW); stellvertretende Notenwartin: Heike Engelmann (WW); Pressewartin: Jutta Engelmann (NW). Die Beiräte der einzelnen Stimmen: Sopran Hildegard Jost (NW); Alt Ursel Norres (NW); Tenor Anne-Marie Müller (WW); Bass Wolfgang Pauli (WW);Vertreter der Inaktiven Christian Wellenberg (NW). Die Verwaltung der Grillhütte obliegt weiter Alois Arnold.