Jahreshauptversammlung 2010

Mit bewährtem Personal geht der Gesangverein 1872 Ober Kostenz in die Zukunft

 

Bei den Vorstandswahlen im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurde die Vorsitzende Jutta Engelmann in ihrem Amt bestätigt .Wiedergewählt wurden Otmar Wiess ( Zweiter Vorsitzender ) ,Walter Munzlinger ( Kassierer ) und Winfried Kunz als Sprecher der Inaktiven . Neu ins Amt kamen Stefanie Stock ( Schriftführerin ) , die wie bisher die Jugendarbeit über nimmt, und Klaus Rodenbusch ( Notenwart )

 

Mit einem herzlichen Dank für das zahlreiche Erscheinen der Mitglieder hatte die alte und neue Vorsitzende Jutta Engelmann zuvor die Jahreshauptversammlung im Sängerraum des Gemeindehauses eröffnet. Lob zollte sie auch für die ehrenamtliche geleisteten Arbeiten der Vereinsmitglieder. bei der Totenehrung erwähnte sie besonders Horst Sdorra aus Kirchberg der den Verein 37 Jahre lang leitete und bis zu seinem Tot aufmerksam begleitete.

 

In ihrem Geschäftsbericht brachte Gabi Pauli es auf den Punkt: Insgesamt 25 öffentliche Auftritte hatte der Chor im Jahr 2009 . Ein Höhepunkt war die gemeinsame Reise mit dem Gemischten Chor aus Wahlbach unter der gemeinsamen Dirigentin Irene Kreter  nach Bremen . Dort stand ein gut besuchtes Konzert mit dem Volkschor Woltmerhausen sowie die Mitgestaltung eines eindruckvollen Taufgottesdienstes im Verdener Dom auf dem Programm.

 

Dem Vorstand wurde einstimmig Entlastung erteilt.

 

Chorleiterin Irene Kreter bedankte sich für die regelmäßigen Probenbesuche , deren Erfolg sich bei öffentlichen Auftritten gezeigt hätte. Erfreulicherweise hat der Verein drei neue Sänger/inen gewonnen, sodass Lücken , die durch Ausscheiden aus Altersgründen entstanden waren , wieder gefüllt werden konnten.

 

Nach 63 Jahren beendeten Günter Rodenbusch und Walter Schäfer ihre aktive Zeit. Vielen Dank.